Unsere Zucht

Im diesem Jahr haben wir unsere Jungstute in die Zucht genommen. Wir treten nun in die 3. Generation unserer Holsteiner ein.

Unsere Stute stammt von Canto (v. Canturo-Limbus-Caletto I )ab. Ihre Mutter stammt von Carolus I - Lago Maggiore - Fokus II ab.

Canto war 2004 Körungssieger in Neumünster. Der Großvater Canturo war im Jahre 2004 mit dem Brasilianer Bernado Alves Mitglied der Mannschaft Brasiliens bei den Olympischen Spielen in Athen.

Limbus war in Springprüfungen bis zur Klasse S erfolgreich. Zum Bundeschampionat qualifizierte er sich mit einer Wertnote von 9,0. Er mußte aber aufgrund einer Verletzung vorzeitig aus dem Sport gehen und wird nun züchterisch eingesetzt.

Auch Caletto I hat seinerzeit viele internationale Prüfungen erfolgreich abgelegt. U.a. die Mannschafts-Bronzemedaille  bei den Europameisterschaften 1983 in Hickstead.

Der Muttervater Carolus I geht über seinen bekannten Vater Capitol I auf den Linienbegründer Cottage Son xx zurück. Wie die meisten seiner Nachkommen zeichnete sich auch  unsere Stute  durch große Leistungsbereitschaft und hohe Rittigkeitswerte aus. Sie war eine sehr intelligente Stute, die schnell lernte, über hervorragende Grundgangarten verfügte und  auch noch einen ausgezeichneten Charakter hatte. Trotz Handycap ( sie hatte ein kaputtes Auge) konnte sie selbst von noch jüngeren Kindern ohne Schwierigkeiten bedenkenlos geritten werden.

Diese positiven Eigenschaften hat sie ausnahmslos an ihre Nachkommen bei uns weiter gegeben.

Wir dürfen also gespannt sein...

                                                                . . . 

Tja, unsere Hoffnungen in Allegra haben sich voll erfüllt!!!

Sie hat eine problemlose Geburt gehabt und ein wunderbares Hengstfohlen zur Welt gebracht. Das es ein Fuchs wird haben wir zwar in Betracht gezogen aber nicht wirklich gedacht. Sie hat ihre Mutterrolle voll angenommen und stellt eine super Mutterstute dar, wie es besser nicht sein könnte!